normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Reaktives Faszientraining

Reaktiv Faszien

Faszien (Bindegewebe) sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt. Faszien sind das verbindende Netzwerk unseres gesamten Körpers. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Faszien für die Kraftentfaltung, Koordination, Beweglichkeit und Schnelligkeit eine entscheidende Bedeutung haben. Faszien sind die Strukturen, welche alles mit allem verbinden, was den Körper zusammenhält. Diese Netzstruktur aufzubauen, zu regenerieren und elastisch zu erhalten, ist das Ziel des `Reaktiv Faszientraining´. Die Faszien sind auch oftmals dafür verantwortlich, wenn "Verspannungen" im Körper entstehen. Diese "Verfilzungen" des Fasziengewebes zu lösen, ist Teil dieses Kurses. In diesem sind aber auch gymnastische Übungen für die tief liegende Muskulatur, mit Schwerpunkt auf das Bindegewebe (Faszien) durch aufblasbare Faszienrollen enthalten. Ergänzt wird das Training durch Übungen mit Schwunghanteln (sog. Raktoren) bei denen die Besonderheit darin besteht, dass hier nicht nur einzelne Muskeln trainiert, sondern dreidimensional ganze Muskelketten und Faszienbahnen.

 

 

Unser Kurs Reaktives Faszientraining ist als Präventionskurs von den Krankenkassen anerkannt und somit ist eine Rückfinanzierung der Kursgebühr in Höhe von 80% möglich.

 

Dieser Kurs geht über 8 Einheiten und findet in der Gruppe als abgeschlossener Kurs statt.

 

Unsere nächste Kursstaffeln:

 

 

 
Präventionskurs

 

 

 

Kurszeit:

Mittwoch:

 

18.00 – 19.00 Uhr

 

Aktueller Kurs:

 

-

 

Nächster Kurs:

 

 

13.09. – 15.11.2017

(Ausfalltermine: 25.10 + 01.11.2017)

 

Kursleiter:

 

Jessica Müller

 

Max. Teilnehmerzahl:

 

8

 

Einheiten:

 

8

 

Kursgebühr:

 

   99,00 €

 

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

 

0331 2016746